Mediation

• Hilft, bei Zerwürfnissen und Trennungen wieder miteinander
_ins Gespräch zu kommen.
• Die Motivation dafür wird durch den Wunsch der
_
Konfliktpartner nach einer fairen Lösung und durch die
_
Anerkennung der aus der gemeinsamen Vergangenheit
_resultierenden Tatsachen entwickelt.
• Dadurch können die oft heftigen Affekte, welche die aktuell
_gegensätzlichen Interessen begleiten, gemildert werden und
_es kann eine konstruktive Auseinandersetzung beginnen.
• Mit zunehmender Toleranz für die unterschiedlichen
_Sichtweisen, wird die Wahrnehmung erweitert und vertieft.
• Die Konfliktpartner können nach Wegen suchen, gemeinsame
_Entscheidungen zu treffen, die auf dem Verständnis von sich
_selbst, dem anderen und ihrer Sicht der Realität aufbauen.
• Ziel sind Wert schöpfende Ergebnisse, bei denen nach
_Möglichkeit alle Konfliktpartner gewinnen.

 

als ein außergerichtliches Konfliktbearbeitungsver-
fahren wird insbesondere
bei Trennungen von Paaren mit Kindern, aber auch bei beruflichen Konflikt-
situationen immer häufiger
als Alternative zu einem
Rechtsstreit gewählt.

 


Copyright 2006 Werner Köbel | Impressum | Datenschutz